Umsatzsteigerung durch Remarketing

Professionelle Hersteller haben nicht nur den Markt für ihre neuen Produkte im Auge, sondern steuern auch pro-aktiv das, was wir den „Zweit-Markt“ nennen: Nämlich die Vermarktung der gebrauchten Güter…

Unter Remarketing verstehen wir den Absatz von Langstehern (Penner) oder gebrauchten Produkten im Lager des Herstellers oder Händlers außerhalb angestammter Vertriebswege mit direktem Liquiditätszufluss. Für die Konzeption von Remarketing-Lösungen kommt es zuallererst auf das jeweilige Produkt an. Dieses bestimmt den Umfang der Aufbereitung bzw. Veredelung und den anschließend neu zu entwickelnden Vertriebsweg. Klassische Lösungen im Rahmen des Remarketings sind z.B. die Zuführung der Produkte zu einer neuen Nutzung, die Umwandlung für eine neue Zielgruppe, die Vermarktung ins Ausland oder die Anreicherung um zusätzliche / neue Features. Auch die Vermarktung mittels spezifischer und einzigartiger Finanzierungslösungen kann Bestandteil von Remarketing sein. Allen Lösungen gemein ist die Vermarktung außerhalb der angestammten Vertriebswege, um diese nicht zu verstopfen bzw. zu kannibalisieren.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Remarketing auch Ihren Absatz ankurbeln kann, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Teilen:

No items found.
Teilen:
Please wait...

Schreibe einen Kommentar